Adressen für die Neukundenakquise

Im Vorfeld eines Projektes in der Neukundengewinnung ist es notwendig, seine Zielgruppe zu identifizieren. Kleine Unternehmen, die ihren Kundenstamm stark ausbauen möchten, müssen sich diesem Thema intensiv widmen, um unnötige Streuverluste zu vermeiden.

Ein regional bekanntes mittelständisches Unternehmen mit einer gesunden Kundenstammbasis hat eine andere Ausgangssituation. Es kann auf eine erfolgreiche Historie zurückblicken und daraus relevante Informationen ableiten.

Gehen wir davon aus, dass Ihr Vertriebskonzept steht. Sie wissen, welche Unternehmen, welche Ansprechpartner Sie erreichen möchten, um Ihr Angebot vorzustellen. Jetzt benötigen Sie nur noch Adressen für Ihre Vertriebsaktivitäten.

Adressen für die Neukundenakquise
Adressen für die Neukundenakquise

Kostenlose Adressen für die Neukundenakquise

Die Recherche von Adressen für die Neukundenakquise ist einfach und über zahlreiche Quellen gelangt man kostenlos an grundlegende Informationen. Der einzige Haken an der Geschichte ist, dass Sie dafür Zeit aufwenden müssen. Dieser Zeitaufwand richtet sich nach den gewünschten Informationen und der Anzahl der Adressen.

Adressrecherche

Möchten Sie die Adressrecherche delegieren, damit Sie sich auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren können? Gerne übernehme ich das für Sie.

Adressen von IHK, Handwerkskammern, Verbänden u.a.

Adressen über das Online-Netzwerk XING

Adressen über Adressverlage

Adressen von Messen, Kongressen und Veranstaltungen

Adressen aus Fachzeitschriften

Sie haben noch andere Quellen, aus denen ich für Sie Adressen recherchieren kann? Sehr gerne. Es gibt durchaus noch weitere Möglichkeiten, die wir nach Absprache gerne nutzen können.

Fordern Sie einfach ein Angebot über info@langstrof.eu an. Ich freue mich auf Sie!

Adressen kaufen

Selbstverständlich kann man auch Adressen kaufen. Der Preis ist abhängig von den Informationen, die man benötigt. Beim Kauf von Adressen ist Vorsicht geboten. Der Adresseigentümer muss ganz klar zugestimmt haben, dass seine Adresse weiterverkauft werden darf.

Einen seriösen Adressanbieter erkennen Sie in der Regel am Preis. Dies stellt auch gleichzeitig den Nachteil dar. „Gute Adressen“ haben ihren Preis. Häufig steigt dieser mit der Anzahl der einzelnen Zielgruppenkriterien. (Unternehmensadresse, Telefonnummer, Name des Geschäftsführers, Anzahl der Mitarbeiter, Bilanzangaben usw.)

Den Preis kann auch die Nutzungsart und die Nutzungshäufigkeit des Adressmaterials bestimmen. Überlegen Sie sich entsprechend genau, was Sie mit den Adressen vorhaben. Hat Ihr Kontakt (als Resultat aus der Akquise) Interesse bekundet und ist somit zum Lead generiert worden, dürfen Sie diesen selbstverständlich automatisch wiederverwenden.

P.S.: Ihre Zielgruppenidentifizierung ist als fortlaufender Prozess zu betrachten und wächst und verändert sich. Achten Sie auf einen angemessenen Zeitaufwand für die Adress-Recherche!

Mein vollständiges Angebot finden Sie unter Leistungen IT-Vertrieb Düsseldorf

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.