Warum Phantasie wichtiger als Wissen ist

Warum Phantasie wichtiger als Wissen ist
Ideen für mehr Erfolg im IT-Vertrieb

In regelmäßigen Abständen begegne ich immer wieder Menschen, die alleine durch ihre Ausstrahlung beeindrucken – „sie brennen für eine Sache“ – das spürt man daran, wie sie sprechen, wie ihre Augen funkeln, auch an ihrer Körpersprache.

Es ist das Besondere, das einer guten Idee zum Erfolg verhilft. Ein Mensch, der etwas unbedingt will, wird einen Weg finden. Und das gilt auch für den Vertrieb.

Nur wenige Unternehmen besitzen eine Monopol-Stellung, die meisten müssen sich unter mehreren Anbietern auf dem Markt behaupten. Und eines stellt sich meist bei genauerer Betrachtung heraus: große Unterschiede im Angebot gibt es auf den ersten Blick nicht.

Phantasie wichtiger als Wissen

Es ist unsere Phantasie, unsere Vorstellungskraft, die einem Produkt oder einer Dienstleistung etwas Magie einhaucht. Es ist die Leidenschaft, mit der wir uns unserem Angebot widmen. Das Hineinversetzen in unsere Kunden, den Bedarf unserer Interessenten – kombiniert mit Kreativität und der Kompetenz in Vertrieb und Marketing.

Nehmen wir ein berühmtes Beispiel aus den USA – ein Getränk, das die meisten von uns kennen (wenn nicht sogar alle): erfunden im Jahr 1886 (Quelle: Wikipedia). Ein alter Arzt überreichte einem Apotheker einen altmodischen Wasserkessel sowie einen hölzernen Rührlöffel, dazu einen Zettel mit einer bis heute geheimen Formel. Für den Erfinder war die Summe, die er erhielt, hoch genug, um sich auf den Handel einzulassen. Lt. o. g. Quelle handelte es sich um 2.300 USD, in anderer Literatur findet man auch die Summe „500 Dollar“.

Es ist jedoch unerheblich – bedenke man, was aus diesem Unternehmen gewachsen ist. Was wurde dem Produkt hinzugefügt, damit es so erfolgreich wurde und bis heute ist?

Eine ganz besonders wichtige Zutat: Phantasie!

Das Getränk entfaltete seine zauberhafte Wirkung, als ihm eine IDEE hinzugefügt wurde.

Ideen und die Fähigkeit, dieses Gesamtpaket begeistert zu vermitteln, sind das entscheidende Element im Vertrieb – ob online oder im persönlichen Dialog!

Beispiel für Vertriebserfolg mit Phantasie– Auszug aus einem meiner Vertriebsmandate:

Präsentation vor der Geschäftsführung von einem börsennotierten österreichischem Automobilzulieferer und Kunststoffverarbeiter und dessen  Vertretern der 21 Standorte – Umsatz in 2011: über 600 Millionen Euro

Mein Kunde: ein unbekanntes deutsches Unternehmen (2 Mann)
Sein Produkt: sein damals noch nie eingesetztes Software-Produkt

Ich freue mich, wenn ich auch Ihnen und Ihrem Unternehmen Magie einhauchen darf 🙂

Nehmen Sie einfach Kontakt zu mir auf unter http://www.langstrof.eu/kontakt.htm

Ihre

Alexandra Langstrof