Content

Content – das sind Inhalte, Texte – Content erstellen – schreiben – gehört zu meiner Leidenschaft. Daher verfasse ich nicht nur hier im Blog Beiträge, sondern schreibe ebenso gerne für andere – Unternehmen, denen mein Schreibstil gefällt, Unternehmer, denen das Schreiben nicht  liegt, denen die Zeit dazu fehlt.

Einige Blogbeiträge habe ich bereits zum Thema „Content“ veröffentlicht. Nutzen Sie einfach die Suche hier auf der Seite und geben „Content“ ein 😉

In einem Zeitalter, wo es über eine Milliarde Websites gibt (n-tv 2014, Sept. http://goo.gl/Mu91eH ), die User alltäglich mit Hilfe von Suchmaschinen nach relevantem Content suchen, gewinnt eine Darstellung im Internet immer mehr an Bedeutung.

Content WebseiteDie User sind zunehmend verwöhnt, da sich bereits viele Unternehmen den Veränderungen angepasst haben. Sie wissen, dass die Besucher im Internet gut zugängliche Webseiten mit attraktivem Inhalt gerne besuchen.

Wer keine Werbung mag, kann gezielt Werbebanner ausschalten. Und Werbung ist teuer!

Was tun?

Interessanter Content

Da hilft nur eines: Interessanten Content schaffen, der Informationen, Unterhaltung, Lösungen zu Problemen und ggf. auch Austausch bietet.

In einem Artikel aus dem Jahre 2013 schreibt Ann Handley (http://goo.gl/O4HvMK), dass „70 % der Konsumenten es bevorzugen, ein Unternehmen durch Content-Marketing kennenzulernen – im Vergleich zur Werbung“.

Meine eigenen Erfahrungen stimmen mit den Berichten absolut überein. Besonders in der IT-Branche haben wir häufig mit komplexen Produkten und Dienstleistungen zu tun, die wir nicht eben mal so einfach erklärt haben.

Bereits vor 8 Jahren startete ich mit ganzheitlichen Lösungsansätzen – damals war es eine Kombination aus Telefonakquise/Präsentationen/Testsystemen/E-Mail-Marketing – alles im vernünftigen Verhältnis – passend auf die Zielgruppe abgestimmt.

Das Resultat: Die akquirierten Kontakte (aus der Kalt-Akquise) waren selten beim ersten Telefonat bereit für eine Präsentation. Es fehlte zum einen das Vertrauen, zum anderen war häufig der Zeitpunkt unpassend. Daher betreuten wir die Kontakte via E-Mails und Telefon, bis sie „bereit waren“, uns kennenzulernen.

Content schafft Vertrauen

Heute, 2016, haben wir andere Möglichkeiten, die wir nutzen können (die gab es damals auch schon) – unsere Webseite oder das Internet, wo wir unsere Beiträge in diversen Portalen bereitstellen können.

Was ist der Unterschied? Warum ist das Internet heute so wichtig?

Die Menschen haben sich an ein schnelles, informatives Internet gewöhnt. Durch interessanten Content kann unser Interessent sich vorab in Ruhe informieren und genau dann auf uns zukommen, wenn er eine Lösung braucht – wenn der richtige Moment gekommen ist.

Daher rate ich Ihnen, das Medium Internet zu nutzen und über sich und Ihre Produkte und Dienstleistungen zu berichten. Fügen Sie in regelmäßigen Abständen nutzvollen Content hinzu oder lassen Sie Experten Content erstellen.

Sie werden den Unterschied erkennen – beobachten Sie den Traffic und vor allen Dingen das Verhalten Ihrer User – und bleiben Sie flexibel! Richten Sie sich nach Ihren Kunden und Sie werden es Ihnen in Form von Anfragen danken!

Viel Erfolg!

Ihre
Alexandra Langstrof

offizielle Homepage IT-Vertrieb