Wie Sie mehr aus Ihren Kontakten machen können

Ein herrlicher Wintertag – Sonnenschein und strahlend blauer Himmel! Ideal, um Ihnen ein paar gute Tipps zu liefern, wie Sie mehr aus Ihren Kontakten machen können.

Open-source Lösung
Open-source Lösung

Wenn Sie über 400 Kontakte haben, dann lohnt es sich, Ihre Kontakte in einer Datenbank-Lösung zusammenzuführen.

Vorteil: organisierte Kontakte

Wie ist es, wenn Sie ein neuer Kontakt anspricht? Nicht einer, der zu Ihren Stammkunden zählt und über den Sie sofort Bescheid wissen. Sondern jemand, den Sie kürzlich kennengelernt haben, ein potentieller Kunde, der Ihnen auf einer Veranstaltung seine Visitenkarte überreichte beispielsweise.

Ist es nicht – für beide Seiten – angenehm, wenn sofort ein Dialog eröffnet werden kann? Eine freundliche Begrüßung und ein paar Worte, die dem anderen signalisieren: „Hey, ich bin wichtig. Mein Gegenüber erinnert sich an mich.“

Systeme sind dazu da, uns in unserem Alltag zu unterstützen. Ein Klick ins System und wir haben sofort alle relevanten Fakten im Blick. Ein Kontaktmanagement-System, das uns dabei hilft, unsere Kontakte zu pflegen.

Open Source CRM Lösung

Seit 2011 arbeite ich mit einer Open-Source CRM-Lösung, die innovativ und einfach ist – einfach zu installieren und innovativ in Bezug auf die Möglichkeiten, Einstellungen vorzunehmen, die im Vertrieb hilfreich sind. Sie kann auf einem Rechner installiert werden oder in der Cloud liegen – ganz nach Wunsch. Durch die webbasierte Bedienung können mehrere Personen von verschiedenen Standorten auf das System zugreifen.

Wie sieht der Alltag im Vertrieb aus? Wir sammeln Informationen, beschäftigen uns mit Kontakten, führen Telefonate, verschicken E-Mails und führen Präsentationen durch – persönlich oder virtuell. Bei all diesen Tätigkeiten erfahren wir wichtige Hinweise, die uns immer mehr ein ganzheitliches Bild unseres Gesprächspartners vermitteln.

Wenn wir diese Potentiale nutzen und relevante Informationen pflegen, können wir mehr aus unseren Kontakten machen. Wir können sie individuell betreuen und doch Vorgänge automatisieren: ein System schaffen! Wer Unternehmer ist oder Unternehmergeist besitzt, weiß, wie wichtig es ist, Systeme zu schaffen.

Welchen Nutzen bringt die systematische Vorgehensweise?

  1. Sie bündeln alle Informationen, Aktivitäten und Dokumente in einem System.
  2. Sie sparen Zeit, weil Sie nichts mehr suchen müssen.
  3. Sie sparen Geld, weil Sie ein kostenloses CRM-System nutzen.
  4. Sie können gezielte Kampagnen durchführen und diese auswerten.

Die Liste der Möglichkeiten ist lang und ich stelle Sie Ihnen gerne persönlich vor. Rufen Sie mich  an 0211 42389710 oder senden Sie mir eine E-Mail an kostenloses CRM Infos

Damit auch Sie mehr aus Ihren Kontakten machen können – kostenlos, einfach und leicht bedienbar!

Sonnige Grüße

Alexandra Langstrof

Schön, dass Sie da sind!

 

Warum Phantasie wichtiger als Wissen ist

Warum Phantasie wichtiger als Wissen ist
Ideen für mehr Erfolg im IT-Vertrieb

In regelmäßigen Abständen begegne ich immer wieder Menschen, die alleine durch ihre Ausstrahlung beeindrucken – „sie brennen für eine Sache“ – das spürt man daran, wie sie sprechen, wie ihre Augen funkeln, auch an ihrer Körpersprache.

Es ist das Besondere, das einer guten Idee zum Erfolg verhilft. Ein Mensch, der etwas unbedingt will, wird einen Weg finden. Und das gilt auch für den Vertrieb.

Nur wenige Unternehmen besitzen eine Monopol-Stellung, die meisten müssen sich unter mehreren Anbietern auf dem Markt behaupten. Und eines stellt sich meist bei genauerer Betrachtung heraus: große Unterschiede im Angebot gibt es auf den ersten Blick nicht.

Phantasie wichtiger als Wissen

Es ist unsere Phantasie, unsere Vorstellungskraft, die einem Produkt oder einer Dienstleistung etwas Magie einhaucht. Es ist die Leidenschaft, mit der wir uns unserem Angebot widmen. Das Hineinversetzen in unsere Kunden, den Bedarf unserer Interessenten – kombiniert mit Kreativität und der Kompetenz in Vertrieb und Marketing.

Nehmen wir ein berühmtes Beispiel aus den USA – ein Getränk, das die meisten von uns kennen (wenn nicht sogar alle): erfunden im Jahr 1886 (Quelle: Wikipedia). Ein alter Arzt überreichte einem Apotheker einen altmodischen Wasserkessel sowie einen hölzernen Rührlöffel, dazu einen Zettel mit einer bis heute geheimen Formel. Für den Erfinder war die Summe, die er erhielt, hoch genug, um sich auf den Handel einzulassen. Lt. o. g. Quelle handelte es sich um 2.300 USD, in anderer Literatur findet man auch die Summe „500 Dollar“.

Es ist jedoch unerheblich – bedenke man, was aus diesem Unternehmen gewachsen ist. Was wurde dem Produkt hinzugefügt, damit es so erfolgreich wurde und bis heute ist?

Eine ganz besonders wichtige Zutat: Phantasie!

Das Getränk entfaltete seine zauberhafte Wirkung, als ihm eine IDEE hinzugefügt wurde.

Ideen und die Fähigkeit, dieses Gesamtpaket begeistert zu vermitteln, sind das entscheidende Element im Vertrieb – ob online oder im persönlichen Dialog!

Beispiel für Vertriebserfolg mit Phantasie– Auszug aus einem meiner Vertriebsmandate:

Präsentation vor der Geschäftsführung von einem börsennotierten österreichischem Automobilzulieferer und Kunststoffverarbeiter und dessen  Vertretern der 21 Standorte – Umsatz in 2011: über 600 Millionen Euro

Mein Kunde: ein unbekanntes deutsches Unternehmen (2 Mann)
Sein Produkt: sein damals noch nie eingesetztes Software-Produkt

Ich freue mich, wenn ich auch Ihnen und Ihrem Unternehmen Magie einhauchen darf 🙂

Nehmen Sie einfach Kontakt zu mir auf unter http://www.langstrof.eu/kontakt.htm

Ihre

Alexandra Langstrof